TERMINE

Gefahrgutlenker

Auffrischungsschulung in deutscher Sprache

12. bis 13.04.2024 in Eisenstadt

21. bis 22.06.2024 in Eisenstadt 

13. bis 14.09.2024 in Eisenstadt 

06. bis 07.12.2024 in Eisenstadt 

Auffrischungsschulung in deutscher Sprache mit E-Learning

13.04.2024 in Eisenstadt 

22.06.2024 in Eisenstadt 

14.09.2024 in Eisenstadt

07.12.2024 in Eisenstadt 

Basiskurse in deutscher Sprache

11. bis 13.04.2024 in Eisenstadt 

20. bis 22.06.2024 in Eisenstadt 

12. bis 14.09.2024 in Eisenstadt

05. bis 07.12.2024 in Eisenstadt 

Basiskurse mit E-Learning

12. bis 13.04.2024 in Eisenstadt 

21. bis 22.06.2024 in Eisenstadt 

13. bis 14.09.2024 in Eisenstadt 

06. bis 07.12.2024 in Eisenstadt 

 

Basiskurse (mit E-Learning) und Auffrischungskurse in ungarischer Sprache 

10. bis 11.02.2024 in Eisenstadt

24. bis 25.02.2024 in Eisenstadt

09. bis 10.03.2024 in Eisenstadt

23. bis 24.03.2024 in Eisenstadt

06. bis 07.04.2024 in Eisenstadt

20. bis 21.04.2024 in Eisenstadt

04. bis 05.05.2024 in Eisenstadt

18. bis 19.05.2024 in Eisenstadt

01. bis 02.06.2024 in Eisenstadt

15. bis 16.06.2024 in Eisenstadt

29. bis 30.06.2024 in Eisenstadt

Basiskurse (mit E-Learning) und Auffrischungskurse in englischer Sprache 

16. bis 17.03.2024 in Eisenstadt 

08. bis 09.06.2024 in Eisenstadt 

28. bis 29.09.2024 in Eisenstadt

23. bis 24.11.2024 in Eisenstadt

Aufbaukurs Klasse 1, Klasse 7 und Tank

19.04.2024 in Eisenstadt

bzw. auf Anfrage (in deutscher, englischer und ungarischer Sprache im Anschluss nach einem Basiskurs)

Gefahrgutbeauftragter

Ausbildung und Weiterbildung  Gefahrgutbeauftragte für den Verkehrsträger Straße (ADR)

13 bis 17.05.2024 in Eisenstadt

Ausbildung und Weiterbildung  Gefahrgutbeauftragte für den Verkehrsträger Schiene (RID)

21 und 22.05.2024 in Eisenstadt

Weiterbildung Berufskraftfahrer C/D 95 auch mit E-Learning

Die Eintragung der durchgeführten Fahrerqualifizierung, bzw. die Neuausstellung des Führerscheines und der neuen C95 Karte für Lenker die keinen österreichischen Führerschein haben, erfolgt erst nach Vorlage des Fahrerqualifizierungsnachweises bei der zuständigen Behörde (Bezirkshauptmannschaft oder Landespolizeidirektion).

Die Inhalte gem. Grundqualifikations- und Weiterbildungsverordnung – Berufskraftfahrer – GWB werden in folgende Ausbildungseinheiten unterteilt. Diese Einheiten können einzeln besucht werden.

Achtung neue Moduleinteilung

Ausbildungseinheit TECHNIK:
  • Technische Merkmale und Funktionsweise der Sicherheitsausstattung
  • Kinematische Kette
Ausbildungseinheit WIRTSCHAFTLICHES FAHREN:
  • Risiken im Straßenverkehr
  • Optimierung des Kraftstoffverbrauches
Ausbildungseinheit SOZIALVORSCHRIFTEN:
  • Sozialvorschriften (Lenk und Ruhezeiten)
  • Anwendung der Vorschriften für den Güter- und Personenverkehr;
Ausbildungseinheit LKW LADUNGSSICHERUNG: 
  • Führerscheinklassen C und C1
  • Ladungssicherung, Kenntnisse der Vorschriften und des wirtschaftlichen Umfelds
  • Anwendung der Vorschriften für den Güter- und Personenverkehr
Ausbildungseinheit BUS LADUNGSSICHERUNG:
  • Führerscheinklassen D und D1
  • Ladungssicherung, Kenntnisse der Vorschriften und des wirtschaftlichen Umfelds
Ausbildungseinheit GESUNDHEIT:
  • Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik, Image und Kommunikation
Ausbildungseinheit FLEXIBLES MODUL:
  • Zusammenstellung des Kurses nach dem tatsächlichen Weiterbildungsbedarf der Lenker (Nähere Informationen mittels Mail oder unter +43 (0)2682 21007 
Modul Fahrzeugtechnik27.04.2024 bzw. auf Anfrage – laufend Kurse E-Learning
Modul Wirtschaftliches Fahrenauf Anfrage – laufend Kurse E-Learning
Modul Sozialvorschriften03.02.2024 bzw. auf Anfrage – laufend Kurse E-Learning
Modul LKW Ladungssicherung02.03.2024 bzw. auf Anfrage – laufend Kurse E-Learning
Modul Bus Ladungssicherungauf Anfrage – laufend Kurse E-Learning
Modul Gesundheitauf Anfrage – laufend Kurse E-Learning

Natürlich können Sie die Module auch Online auf unser E-Learning Plattform absolvieren.
Für weitere Informationen ersuchen wir Sie direkt mit uns in Verbindung zu treten. Wir werden Ihnen gerne behilflich sein und die für Sie geeigneten Kurse finden.

Kran und Hubstapler

Ausbildung zum Führen von Hubstaplern
auf Anfrage  

Ausbildung zum Führen von Kränen

Fahrzeugkrane und Ladekrane mit jeweils einem maximalen Lastmoment bis zu 300 kNm
auf Anfrage 

Fahrzeug- und Ladekrane mit einem maximalen Lastmoment von über 300 kNm
auf Anfrage 

Jetzt für den Kurs anmelden!

Ihre Kursanmeldung

Sehr geehrte Schulungsteilnehmer, sollte es ausnahmsweise zu Problemen bei der Anmeldung kommen, ersuchen wir Sie, mit uns mittels E-mail office@verkehrsverlag.at oder per Telefon +43 2682 21007 Kontakt aufzunehmen.